Bei einer Kundgebung zum 1. Mai

Bei einer Kundgebung zum 1. Mai

In der SPD fest verankert.

Als Sozialdemokrat ist mir die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Distrikten und der Kommunalpolitik im Wahlkreis sehr wichtig. Ich bemühe mich jeder Einladung nachzukommen und habe das Ziel, mindestens einmal im Halbjahr in jedem Distrikt auf einer Distriktsversammlung mit den Genossinnen und Genossen die aktuelle Situation im Stadtteil, im Bezirk, in Hamburg und auf Bundesebene zu diskutieren. Der enge Kontakt mit der Basis, die stete Anbindung vor Ort und die unmittelbare Rückmeldung ermöglichen mir erst die erfolgreiche Arbeit für meinen Wahlkreis in Berlin. Weiterhin bemühe ich mich an öffentlichen Veranstaltungen, Stadtteilfesten und Infoständen der Partei regelmäßig teilzunehmen.