Beschäftigte kämpfen für Tarifvertrag

Am 13.08.2013 habe ich die Streikenden der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes an der Schleuse Geesthacht besucht. Seit 06:00 Uhr streikten die Beschäftigten für einen einheitlichen Tarifvertrag. Vor Ort konnte ich mit den Streikenden diskutieren, mir ihre Sorgen und Nöte anhören und auf ihre Probleme eingehen. Mit dem Regierungswechsel am 22. September werden wir Abhilfe in diesem Bereich schaffen.

Deshalb: SPD wählen!


Kommentar hinterlassen