In dieser Woche habe ich erneut zu einer Fahrt ins politische Berlin geladen.

Mit ungefähr 40 Personen aus der schönsten Stadt der Welt ging es am Montagmorgen in aller Früh nach Berlin. Neben dem gemeinsamen Austausch über Bundespolitik und das Leben eines Bundestagsabgeordneten, standen natürlich auch Besuche politischer, geschichtlicher und kultureller Stätten auf dem Programm.

So unter anderem Gespräche im Verteidigungs- sowie im Außenministerium, eine Führung durch das ehemalige Stasigefängnis in Hohenschönhausen oder auch die traditionelle Dampferfahrt über den Berliner Wannsee. Ebenfalls hatte meine Gruppe die Gelegenheit exklusiv eine Führung im Berliner Fernsehturm zu erhalten.

Drei Tage mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis – immer wieder ein tolles, beflügelndes Erlebnis für meine Arbeit in Hamburg und Berlin.

Wenn auch Sie Interesse haben, mit mir für 3 Tage nach Berlin zu fahren, melden Sie sich gerne in meinem Büro und lassen sich auf die Interessiertenliste setzen.


Kommentar hinterlassen