Mein Grußwort zum Spendenlauf der Alevitischen Jugend Hamburg

Dabei ging es um eine Spendenaktion für den Bau eines Gebets-und Kulturraumes der Aleviten in der türkischen Provinz Maras. Tolle Aktion, die sich die Alevitische Jugend hat einfallen lassen. Ich bin immer dafür, dass man die Vielfalt und Kreativität, die die Jugend mit sich bringt, fördert und unterstützt. Trotz des etwas kühleren Wetters hatten sich mehrere Kinder, Jugendliche und Erwachsene versammelt um mitzulaufen und die Aktion mit dem Motto “Wir laufen für Maras” zu supporten.

Die zugespitze Lage in der Türkei ist auch hier nicht spurlos vorbeigegangen. Ich bin zwar besorgt aber auch voller Hoffnung was die aktuelle Situation in der Türkei anbelangt. Doch im Gegensatz zur CDU/CSU spreche ich mich gerade jetzt umso deutlicher und überzeugter für die Beschleunigung des Beitrittsprozesses der Türkei in die Europäische Union aus.


Kommentar hinterlassen