Mein Patenschüler Arian absolviert im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogrammes des Deutschen Bundestages ein Jahr in den USA. Ich freue mich immer auf seine regelmäßigen Berichte, in denen er mich wissen lässt, wie es im geht. Aber lesen Sie selbst:

“Diesen Monat war ganz schön viel was los! Der November hat Wettertechnisch gut angefangen. Sonnig und etwas kühler aber sonst angenehm. Seit nun etwas über einer Woche ist es hier kalt. Wirklich kalt. Wir haben fast durchgehend Minusgrade und es ist fast überall in den USA unter null. Gar nicht weit von hier, in Buffalo, fiel über ein Meter Schnee! Wir haben nur ein paar Zentimeter bekommen, also nicht so schlimm. Dann steht ja nächsten Donnerstag Thanksgiving an. Wir werden zu unserem Cabin nach Nord Michigan fahren. Ich bin schon gespannt wie es wird. Sicherlich wird es viel Spaß machen. Dann ist jetzt auch schon das erste Trimester in der Schule um. Es hat echt viel Spaß gemacht! Im nächsten Trimester bin ich dann auch im Turmspring-Team. Mir geht es sonst aber echt gut und ich habe viel Spaß! Ansonsten freue ich mich schon über Dezember zu berichten denn ich denke da wird es viel geben… Auf dem Bild bin ich beim voulnteering für ‘habitat for humanity’ und ich habe schon 19.5 Stunden von 20 verpflichteten. Ich werde aber noch darüber hinausgehen. Schön Grüße aus den USA, Arian.”


Kommentar hinterlassen